Willkommen beim VfB Friedrichshafen e.V.

VfB Friedrichshafen: Ein Verein, der bewegt

Friedrichshafen ist eine Sportstadt. Mehr als 20.000 "Häfler" sind Mitglied in einem oder gar mehreren der 56 Sportvereine im Stadtgebiet - ein Drittel der Gesamtbevölkerung! Was die Sportstadt zu bieten hat, kann sich sehen lassen. Friedrichshafen ist mit Sportanlagen sehr gut und überwiegend modern ausgestattet, auch wenn es immer wieder einmal Engpässe gibt, was nur umso deutlicher macht, dass die Nachfrage nach Sportangeboten steigt. Mit dem Bodensee vor der Haustür bietet Friedrichshafen ein Eldorado für Segler, Paddler, Surfer, Ruderer und Taucher. Die bundesweit bekannte "Arena Friedrichshafen", ein Bike-Parcours, vier Bäder, 25 Sporthallen, sieben Kegel- und Bowlingbahnen und 22 Bolzplätze komplettieren das Angebot. Hier kann jeder nach seinen eigenen Vorlieben Sport treiben. In Friedrichshafen werden aber auch talentierte Volleyballer, Taekwondo-Kämpfer und Segler in Landesleistungszentren, Bundes- und Olympiastützpunkten betreut. Aus dem "Hafen" kommen Olympioniken und Olympiasieger, Welt- und Europameister, Deutsche- und Landesmeister. Und hier schlummern viele Talente, die diese Karrieren noch vor sich haben.

Der größte Verein in der Stadt und einer der größten in Baden-Württemberg ist der VfB Friedrichshafen, der "Verein für Bewegungsspiele". 3700 Mitglieder vereinen sich unter diesem Dach. 22 verschiedene Sportarten hat der VfB zu bieten. Mit dieser Broschüre stellen sich alle Abteilungen vor, informieren über Werdegang und Nachwuchsarbeit, berichten über das Wettkampfgeschehen und Erfolge. Und überall - von Basketball bis Volleyball - gilt: Wer Lust bekommen hat, dabei zu sein, ist herzlich eingeladen, einfach vorbei zu schauen. Sie werden staunen, was der VfB alles zu bieten hat.